Unternehmerische Verantwortung.

Dieses Bekenntnis umzusetzen und es zu leben, geht bereits auf den Firmengründer Martin Hilti zurück. Aus diesem Grund ist Corporate Responsibility ein integraler Bestandteil des Geschäftsmodells. Hilti handelt ethisch und nachhaltig und nimmt die Verantwortung gegenüber Teammitgliedern, Kunden, Partnern und Lieferanten sowie der Gesellschaft und der Umwelt wahr. Denn verantwortliches Handeln und langfristiger wirtschaftlicher Unternehmenserfolg sind für das Unternehmen untrennbar miteinander verbunden.

Die Basis des Verantwortungsbewusstseins bildet die von den mehr als 23 000 Teammitgliedern gelebte Unternehmenskultur. Die Werte „Integrität“, „Mut zur Veränderung“, „Teamarbeit“ und „hohes Engagement“ definieren das Wie des Miteinanders. Sie bestimmen das tägliche Handeln und tragen dazu bei, dass sich Mitarbeitende mit Engagement und Leidenschaft für Hilti einsetzen. Rechtmässiges, ethisches Verhalten und fairer Wettbewerb sind essenzielle Aspekte bei allen Tätigkeiten.

Im Code of Conduct verpflichtet sich der Konzern weltweit zur Einhaltung gesetzlicher und ethischer Regeln und vereinbart hohe Standards mit Lieferanten. Darüber hinaus unterstreicht die Mitgliedschaft im UN Global Compact die Verpflichtung zu Transparenz und korruptionsfreien Geschäftsprozessen sowie zur Erfüllung sozialer und ökologischer Standards.

Unternehmerische Verantwortung

zurück